Meinolfstraße 4, 33607 Bielefeld - 0521 322000 - info@hausarztpraxis-meinolfstrasse.de

Reisemedizin

Die reisemedizinische Beratung beinhaltet:

  • Erhebung des gesundheitlichen Allgemeinbefundes, ggfs. Hinweise zur Reise bei Vorerkrankungen
  • Prüfung des bestehenden Impfschutzes
  • Empfehlungen für zusätzliche (Reise-) Impfungen
  • Ggfs. Empfehlungen zur Malaria- und Mückenstich – Prophylaxe
  • Allgemeine Hinweise auf andere gesundheitl. Gefahren
  • Ratschläge zu Klima, Reiseapotheke etc.

Die Beratung wird nicht von den Krankenkassen erstattet.

Reisemedizinische Impfungen (Impfstoff und Impfleistung) werden von der Techniker – und der BIG direkt – Krankenkasse voll übernommen, andere Krankenkassen erstatten die Impfstoffkosten gegen Vorlage der Rezeptrechnungen bzw. erstatten einen festen Betrag (Stand 4/2014). Andere Krankenkassen übernehmen keinerlei Reiseimpfungen.
Bitte erkundigen Sie sich frühzeitig, welche Leistungen von Ihrer Krankenkasse übernommen werden.

Die Beratung und die Impfleistung (außer bei der TK/BIG direkt) werden getrennt privatärztlich mit Ihnen abgerechnet (nach GOÄ).

Die Praxis Drs. Schrewe – Joos ist Gelbfieberimpfstelle des Landes
Nordrhein – Westfalen. Der Gelbfieberimpfstoff ist (in der Regel) in der Praxis vorhanden.

Tropenmedizin

Aufenthalte in den Tropen können gesundheitliche Probleme / Krankheiten mit sich bringen, deren Diagnose und Therapie in Deutschland oft wenig bekannt sind.

Symptome wie Fieber, Durchfall, Hautveränderungen, Blutarmut, Husten, Schwäche etc. während oder nach einem Aufenthalt in den Tropen sollten baldmöglichst abgeklärt werden. So besteht z.B. bei einem Fieber durch Malariaparasiten akute Lebensgefahr.

In der tropenmedizinischen Sprechstunde kann durch Anamnese, körperliche Untersuchung, Ultraschall und Blut/Urin/Stuhlabnahme eine Vielzahl von möglichen Krankheitsursachen abgeklärt werden, bei Spezialfragen können auch Blut – oder Gewebeproben an Speziallabors geschickt werden.

Das ärztliche Gespräch kann auch in englischer Sprache geführt werden.

Es werden Tropentauglichkeitsuntersuchungen (früher G 35) vor beruflichem Aufenthalt in tropischen Ländern sowie Tropenrückkehreruntersuchungen angeboten.

nach oben
Enter your Infotext or Widgets here...

Cookie-Einstellung

Bitte treffen Sie eine Auswahl. Weitere Informationen zu den Auswirkungen Ihrer Auswahl finden Sie unterHilfe.

Treffen Sie eine Auswahl um fortzufahren

Deine Auswahl wurde gespeichert.

Hilfe

Hilfe

Um fortfahren zu können, müssen Sie eine Cookie-Auswahl treffen. Nachfolgend erhalten Sie eine Erläuterung der verschiedenen Optionen und ihrer Bedeutung.

  • Alle Cookies zulassen:
    Jedes Cookie wie z.B. Tracking- und Analytische-Cookies.
  • Nur First-Party-Cookies zulassen:
    Nur Cookies von dieser Webseite.

Sie können Ihre Cookie-Einstellung jederzeit hier ändern: Datenschutz. Impressum

zurück